Spannende Blogs, Vlogs und Co.

Im Netz wird wahnsinnig viel angeboten, das für euch interessant sein könnte.

Hier ein paar Schneisen durch den digitalen Dschungel (wird fortlaufend ergänzt): 

Jana glaubt
Bildrechte: GEP

Jana glaubt

Besonders bekannt ist der YouTube-Kanal „Jana“ der 20-jährigen Poetryslammerin Jana Highholder. Im Community-Format „Wir“ spricht die Medizinstudentin aus Münster wöchentlich neu über die kleinen und großen Ereignisse im Leben junger Menschen, über Liebe und über ihren Glauben. „Gerade, weil es in einer so schnelllebigen Welt gar nicht so einfach ist, etwas Beständiges zu finden, will ich zeigen, wie mich der Glaube trägt und mir im Leben hilft. Und ich will ständig im Dialog mit denen sein, die mir zuschauen.“, sagt Jana Highholder. Die Zielgruppe des YouTube-Angebotes sind junge Menschen im Alter zwischen 14 und 29 Jahren. Begleitend zum YouTube-Kanal ist Jana auch auf Facebook und Instagram präsent.

Jana auf YouTube, Jana auf Instagram, Jana auf Facebook

Young Clip Award
Bildrechte: Young Clip Award

YoungClip Award

Das Medienprojekt Youngclip Award motiviert Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren dazu, jeweils monatlich wechselnde Themen in eigenen Videos zu präsentieren. Wer zwischen 13 und 19 Jahren alt ist, und sich gerne mal an einem eigenen Youtube-Video versuchen will, kann mitmachen. Themen sind z.B. Juli 2019 - Was gönn' ich mir - Schule, Freunde, Job, Freizeit, Aug-Sept. 2019 - Gut drauf! - Was macht mich glücklich? oder Okt 2019 - Video for Future - Klimaschutz geht uns alle an.

Alle Infos von den Themen bis zum Upload findet Ihr auf der Website www.youngclip.de oder direkt auf youtube. Die besten selbst produzierten Videos gewinnen jeden Monat. Erster Preis 2.000 Euro und Preise im Gesamtwert von 6.000 Euro. Macht mit!

Auch wer nicht machen will kann sich natürlich durch die Videos klicken, die Jugendliche selbst gemacht haben.