Klinikseelsorge - Andachten

Sammlung von Andachten

Tulpen

                                                       

Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm... aber kein Rucksack

Porta San Zeno, Verona

Am vergangenen Sonntag wurde Pfarrer Andreas Fuchs bei einem Gottesdienst in der Erlöserkirche in Rosenheim in den Ruhestand verabschiedet. Was kann man einem Kollegen, der u.a. lange Jahre kompetent und geschätzt in der Klinikseelsorge tätig war, zum Abschied mitgeben? 

 

Erinnerung an Ali Mitgutsch

Mitgutsch, Auer Dult

Der Blick von oben?


Andacht von Pfarrer Klaus Wagner-Labitzke zu Mt 8,5-13: Der Hauptmann von Kapernaum

Andachten zum Advent 2021

4. Advent 2021

Andachten von Pfarrer Klaus Wagner-Labitzke 

1. Advent

Das Lächeln Gottes

Das Lächeln von Reims, Westportal der Kathedrale von Reims

Pfarrer Wagner-Labitzke beschäftigt sich in dieser Andacht mit der Frage ob Gott lacht.

Hiob und seine Frau

Albrecht Dürer, Hiob und seine Frau

Pfarrer Wagner-Labitzke beschäftigt sich in dieser Andacht mit Hiob und seiner Frau

Unter einer Decke

Autun, Burgund

                                                                                                                                                                                            

Musikandacht - Tränen weinen / Answer me

 Sammle meinen Tränen in deinen Krug

Eine Musikandacht zu den gleichnamigen Andachten von Pfarrer Klaus Wagner-Labitzke                                                                                                                                   

Answer me

Jona und die (Un-)Treue

Santa Maria Assunta und San Pantaleone, Ravello/Italien

„[...] eine so große Stadt, in der mehr als hundertzwanzigtausend Menschen sind, die nicht wissen, was rechts und links ist, dazu auch viele Tiere?“  (Jona 4,11)

So endet das Buch Jona, die Geschichte eines seltsamen Propheten im Alten Testament, der hebräischen Bibel.

Radfahren als spirituelle Erfahrung

Ligurien 2021

Er führte mich hinaus ins Weite,
er riss mich heraus;
denn er hatte Lust zu mir.

Ps 18,20