Es ist wieder soweit: Sterne schmücken unseren Saal

Stern zum Advent
Bildrechte: Kirchengemeinde

Ingeborg Böjte ist schon dabei, die Sterne aufzuhängen. Weiß-plüschige Leuchtkörper aus Papier strahlen in den Raum – das Falt/ Schnittmuster verrät Ingeborg auf Nachfrage sicher gerne – und sie machen den Raum einladend und adventlich.

Jetzt wissen wir: Die Advents- und Weihnachtszeit hat uns wieder. Mit allerlei Konzerten – dem Gitarrenkonzert um 18 Uhr am 1. Advent oder demKantatengottesdienst um 10 Uhr am 3. Advent in der Christuskirche. Mit einigen schönen Gottesdiensten und Andachten.

Oder auch mit dem traditionellen Suppenessen am 1. Advent. Da heißt es dann: Mit dem Teller umhergehen und verschiedene Suppen durchprobieren. Dazu kommen wir im Anschluss an den Gottesdienst in Bad Aibling im Gemeindehaus zusammen.

Herzlich willkommen, eine Suppe mitzubringen – das Geld, was zu diesem Anlass gespendet wird, kommt allein den Aufgaben von Brot für die Welt zu Gute. (Und diese Aufgaben werden ja leider immer mehr.) Günter Schlierbach wird uns dazu einen Einblick in die aktuelle "Brot für die Welt"-Aktionen geben.

Den Stern in der Christuskirche wird übrigens sehen können, wer sich auf den Weg in die Kirche macht. Zum Beispiel am ersten Adventssonntag um 10 Uhr zum Gottesdienst, wenn Pfarrer Merz gemeinsam mit den Konfirmanden und Kantor Hellfritsch und die Bläser zum Feiern einladen. Einfach kommen!