Die nächsten Veranstaltungen mit unserer Kurpfarrerin

Wir freuen uns darüber, dass Pfarrerin Petra Hechinger, die in der Zeit von 26. Juli bis 16. August in Bad Feilnbach und Bad Aibling zu Gottesdiensten, Andachten und weiteren spannenden Veranstaltungen einladen wird.

In der kommenden Woche:
 

Mittwoch, 12. August 19 Uhr atempause - eine Abendandacht mit Kurpfarrerin Hechinger in der Kapelle zum Guten Hirten Bad Feilnbach und im Anschluss, „Laaaangweilig! Warum steht denn das alles in der Bibel?“

Donnerstag, 13. August 19 Uhr Andacht - Tagesabschluss mit Kurpfarrerin Hechinger, und im Anschluss: Interaktive Abendveranstaltung​ in der Christuskirche Bad Aibling „Rapunzel -Erwachsene brauchen Märchen“

 

Geboren wurde ich 1955 in Hof an der Saale als zweites von drei Pfarrerskindern. Ab meinem dritten Lebensjahr wuchs ich im Ries bei Nördlingen auf.
Nach dem Theologiestudium in Erlangen und München wurde ich Pfarrerin im Schuldienst. Zunächst in München, später in Nördlingen.


Ich habe zwei erwachsene Kinder, bin in zweiter Ehe verheiratet und seit beinahe zwei Jahren in Rente. Letzteres genieße ich sehr. Gottesdienste, Kasualien, Seelsorgegespräche und Sterbebegleitung sind dennoch ein mir wichtiger und lieber Teil meines Alltags als "Zeitmillionärin". Natürlich neben meinem Engagement als Hobbygärtnerin!
Das Leben in all seinen Ausprägungen und Fasetten ist mir immer wieder Anlass zum Staunen und mich wundern und die Freude über unseren unglaublichen Gott, der uns hält, trägt und der uns doch frei lässt, immer wieder Grund zum jubeln und andächtig innehalten.
Durch Corona habe ich, wie wohl viele, noch einmal deutlicher gespürt, was mir unsere gemeinsamen Gebete und Gesänge im Gottesdienst bedeuten
Dies mit ihnen allen, Gästen wie Bewohnern im Sommer feiern zu dürfen, darauf freue ich mich schon.
In diesem Sinne: behüt sie Gott bis dahin und darüber hinaus!

 

    Petra Hechinger, Pfarrerin i.R.