Da tut sich was

Baum Schmücken
Bildrechte: Kirchengemeinde

Schon seit dem frühen Morgen wird alles zusammengetragen,
was wir zum Christbaumschmücken brauchen:
Die Christbaumkerzen-Ketten und die Strohsterne und manches mehr.
Es braucht auch die ganz große Leiter.

Und es braucht die Geduld, das Ganze so aufzufädeln, dass sich nichts verheddert.
Leila und Christine und Paul und Andreas sind hier Leidenschaft mitten dabei am Sterne-Aufhängen.

Dann werden wir am Sonntag vom 4. Advent den Baum in seiner vollen Pracht sehen können.
Doch die Kerzen werden erst am Heiligen Abend selbst brennen!

Am Sonntag feiern wir um 10 Uhr in der Christuskirche unseren Wunschlieder-Gottesdienst – und zuvor um 8:30 Uhr in Bad Feilnbach. Vikarin Bühler und Kantor Hellfritsch laden ein zum Feiern und Singen im Advent.
Mit Musik und Liedern lassen wir uns noch einmal besonders von der kommenden Weihnachtsbotschaft erreichen.