Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie unsere Seiten besuchen. Vielleicht bis bald? Wir freuen uns auf Sie!

Gottesdienste & Veranstaltungen

Schild "geöffnet"

Hier findet ihr eine Übersicht von allem, was bei uns geboten ist. 

Predigten und Online-Angebote

Kopfhörer

Die Kirche kommt zu Ihnen nach Hause!

Manchmal schafft man es nicht in den Gottesdienst, es ist zu mühsam oder aufgrund von Einschränkungen unmöglich die eigenen vier Wände zu verlassen.

Newsletter & Notizbuch

Frau mit Laptop

Allgemeiner Newsletter

Mit "Wir sind Eins" bekommen Sie in regelmäßigen Abständen stärkende Worte, Neuigkeiten und geistliche Impulse aus der Kirchengemeinde Ba

Wort aus der Kirche für den Mangfallboten zum Sonntag Miserikordias, 26. April 2020

Pfarrer Markus Merz

"An Ostern drückt sich die große Freude aus, dass Jesus wieder da ist – so stellen wir uns das auf jeden Fall immer vor. Und in unseren Gottesdiensten singen wir aufrichtig davon, wie sehr wir uns am neu erfahrenen Leben freuen. Nur: Folgen wir dem, was in der Bibel steht, war ja damals erst einmal gar nichts klar. ...." [näheres zu hören]

aus der Christuskirche Bad Aibling mit Kirchenmusikdirektor Andreas Hellfritsch

1. Erstanden ist der Heilig Christ, EG 105

- Vorspiel: Choralbearbeitung von Johann Sebastian Bach (1685-1750)

- Satz und Improvisation von Andreas Hellfritsch

2. Der Herr, mein Hirte, führet mich, EG 594

- Improvisation von Andreas Hellfritsch

3. Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren, EG 317

- Vorspiel: Choralbearbeitung von Johann Gottfried Walther (1684-1748)

- Satz von Andreas Hellfritsch

Diakon Friedrich Wiesinger predigt zum Sonntag Miserikordias Domini zu 1. Petrus 2,21b-25

Diese Predigt besteht aus zwei Teilen, anzuklicken unter: https://www.aibling-feilnbach-evangelisch.de/predigten-und-online-angeb…

Dem Jünger Thomas auf der Spur.
Markus Merz kann den Zuspätkommer, den Zweifler, den Grübler gut verstehen.
Im Gespräch mit Jesus will er dem auf den Grund gehen.

Die Arbeit von Brot&Rosen nimmt weitere Formen an.
Es werden immer mehr Menschen, die Ihre Mithilfe anbieten
und es werden auch immer mehr Nutzer,
die sich über hilfsbereite Menschen freuen,
die sie bei den alltäglichen Besorgungen unterstützen.
Hier ganz aktuell,  was der
Mangfallbote vom 4. April  2020 dazu berichtet.

 

Kirche von zu Hause

Wir sind eine Gemeinschaft - auch virtuell!

Unser Gemeindegebiet