Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie unsere Seiten besuchen. Vielleicht bis bald? Wir freuen uns auf Sie!

Gottesdienste/Veranstaltungen

Schild "geöffnet"

Hier findet ihr eine Übersicht von allem, was bei uns geboten ist. 

Predigten und Online-Angebote

Kopfhörer

Die Kirche kommt zu Ihnen nach Hause!

Manchmal schafft man es nicht in den Gottesdienst oder es ist aufgrund von Einschränkungen nicht möglich, die eigenen vier Wände zu verlassen.

Newsletter & Notizbuch

Frau mit Laptop

"Newsletter der Kirchengemeinde" und "Notizbuch vom Pfarrer Merz" sind zwei Möglichkeiten, immer wieder etwas von uns zu erfahren - einfach hier anmelden!

Wasser Sommer
Bildrechte: pixabay

Nach Zeiten des Rückzugs und des beschränkten Nach-außen-Gehens blicken wir auf das, was die Krise uns mitgeteilt hat.
Wo deutet sich Neues an, das entsteht - in unserer Arbeit, in unseren Beziehungen, letztlich im Umgang mit uns selbst?

Genau da hin lohnt es sich, die Aufmerksamkeit hinzuwenden.

Dabei vertrauen wir auf die Kraft der Heiligen Geistes, der uns in unserer Suchbewegung belebt.

Zur Gesprächsrunde mit Pfarrer Markus Merz im Gemeindehaus Bad Aibling am Donnerstag 9.7 um 19 Uhr anmelden unter: pfarramt.badaibling@elkb.de

 

Sommeranfang nennen wir den jahreszeitlichen Beginn von Sommer – oder wenn die Nacht am kürzesten ist. Um kurz nach 5 geht die Sonne schon auf. Im Jahreskreis des Kirchenjahres ist es der 24. Juni, der Johannistag, an dem wir das größte Licht feiern.

Dieser Johannes der Täufer ist nach Lk 1, 36 etwa ein halbes Jahr älter als Jesus. Nehmen wir einmal an: Jesus das Kind der Wintersommerwende, dann sehen wir in dem um ein halbes Jahr älteren Johannes ein Sommerkind.

Johannes verweist auf Christus und sagt: „Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen".
Ist doch packend: Sein Licht wird nun wieder abnehmen, damit das ganz andere Licht zunehmen wird.
Das ist ja genau die Beschreinung der Sommersonnenwende.
Es wird wieder Stück um Stück dunkler – auch wenn wir es nicht sogleich merken.

Das ganz andere Licht – das Christuslicht - soll leuchten und das feiern wir in einem halben Jahr an Weihnachten - zum Zeitpunkt der längsten Nacht.

Der neue Gemeindebrief ist da!

Die Gemeindebriefausträger sind im Gemeindehaus willkommen, die vorbereiteten Bündel an Gemeindebriefen abzuholen.

Dieses Mal hat sich die Fertigstellung des Gemeindebriefes wegen Corona etwas verzögert ...

 

Wie lange mussten wir darauf warten, dass aus dem Gemeindehaus einmal wieder das Bläserensemble beim Proben zu hören ist!

Nun weiß Andreas Hellfritsch, dass die Chöre bei Wahrung des entsprechenden Abstands wieder zusammenkommen dürfen. Wir freuen uns.

aus der Christuskirche Bad Aibling mit Kirchenmusikdirektor Andreas Hellfritsch

1. Nun bitten wir den heiligen Geist, EG 124

- Choralbearbeitung von Dietrich Buxtehude (1637-1707)

-Satz: Andreas Hellfritsch

2. Jesu, meine Freude, EG 396

- Choral und 4 Variationen von Johann Gottfried Walther (1684-1748)

Kommende Termine

Do, 13.8. 19 Uhr
Kontakt: Pfarramt
Bad Aibling Christuskirche Bad Aibling
So, 16.8. 8:30 Uhr
Bad Feilnbach Kapelle zum Guten Hirten Bad Feilnbach
So, 16.8. 9-9:40 Uhr
Bad Aibling Gemeindehaus Bad Aibling